Brandwarnanlagen

Bereich:

Brandwarnanlagen - Die kostengünstige Alternative für Sonderbauten!

Brandwarnanlagen

Brandwarnanlagen – AVT GmbH ist Ihr professioneller Partner

Die AVT GmbH errichtet und betreut bundesweit Brandwarnanlagen (BWA) nach VDE V 0826-2.
Durch unsere Spezialisten werden Sie individuell beraten und erhalten ein Angebot nach Ihren Anforderungen und unter Berücksichtigung der Vorschriften.

Brandwarnanlagen – Lückenschluss

Bisher existierten für sogenannte Sonderbauten keine klaren Regeln zur Branderkennung und Warnung ohne Feuerwehraufschaltung wie bei Brandmeldeanlagen.
Die Lücke zwischen den Anwendungsbereichen von Rauchmeldern im privaten Bereich und einer Brandmeldeanlage im industriellen Bereich soll nun durch die „Vornorm“ VDE 0826-2 geschlossen werden.

Ihr Vorteil: Eine Brandwarnanlage spart erhebliche Kosten in der Anschaffung und dem Betrieb.

Zählt mein Gebäude zu den Sonderbauten?

Diese Frage ist aktuell noch abhängig von den einzelnen Landesbauordnungen.
Die Rauchwarnmelderpflicht gilt inzwischen in allen 16 Bundesländern. Sie gilt für private Gebäude und schreibt Rauchwarnmelder in allen Schlafräumen vor. Aktuell fallen unter diese Regelung auch Kindertagesstätten mit bis zu 10 Kindern und kleine Hotels mit bis zu 12 Betten. In den meisten Bundesländern zählen diese Gebäude also noch nicht zu den Sonderbauten und bedürfen keiner Brandwarnanlage.

Geregelte und ungeregelte Sonderbauten.
Zu den geregelten Sonderbauten zählen zum Beispiel Verkaufsstätten und Beherbergungstätten. Für diese Objekte gibt es zusätzlich zu den Landesbauordnungen Sonderbauvorschriften. In diesen ist zum Beispiel festgelegt welche anlagetechnischen Maßnahmen zur Branderkennung und Alarmierung gefordert sind. Sie unterscheiden sich nach Nutzungszweck der Gebäude und können von der manuellen Alarmauslösung wie in Schulen bis hin zu Alarmierungen mit Anweisungsmöglichkeit in Verkaufs- und Versammelungsstätten reichen.

Ungeregelte Sonderbauten sind all jene für die es keine ergänzenden Vorschriften in der Landesbauordnung gibt. Für diese Gebäude werden die Brandschutzmaßnahmen in individuellen Brandschutzkonzepten oder in der Baugenehmigung festgelegt. Für kleinere Sonderbauten zu denen zum Beispiel Kindergärten und Heime mit mehr als zehn Kindern zählen fehlen in den meisten Bundesländern Sonderbauvorschriften.

Brandwarnanlagen für kleine Sonderbauten

Brandwarnanlagen können verkabelt oder über Funk betrieben werden. Sie werden aus Komponenten errichtet die die gleichen Normen erfüllen wie die Komponenten für eine Brandmeldeanlage und dienen der frühzeitigen Warnung von anwesenden Personen. Sie kommen in allen Sonderbauten zur Anwendung in denen eine Brandmeldeanlage mit Feuerwehraufschaltung nicht erforderlich ist da, organisatorisch sichergestellt ist, dass immer eingewiesenes Personal anwesend ist und eine Evakuierung und Alarmierung der Feuerwehr veranlassen kann.

 

Qualitätsmerkmale unserer Brandwarnanlagen

  • Qualität von Hertek und Telenot
  • Zuverlässiger und ausfallsicherer Betrieb

Gerne unterstützen wir Sie sofort bei der Zusammenstellung einer geeigneten Kombination von Sicherheitstechniken für Ihr Objekt.

Brandwarnanlagen mieten oder leasen

Schonen Sie Ihre Liquidität und Bilanz und mieten oder leasen Ihre Brandwarnanlagen

Vorteile: Brandwarnanlagen mieten/leasen…

  • ist liquiditätsschonend
  • ist bilanzneutral – schont die Eigenkapitalquote und verbessert das Rating
  • läuft bei Behörden nicht ins Budget
  • bietet steuerliche Vorteile bei der Abschreibung
  • bietet Planungssicherheit und Flexibilität
  • beinhaltet Service und Wartung

Lassen Sie sich von uns beraten und ein unverbindliches Angebot erstellen!*

*Nicht für Endverbraucher!

Unsere Partner

Hertek GmbH

Hertek GmbH

Die Hertek Gruppe wurde 1993 gegründet und ist Experte im Bereich Brandmeldetechnik. Rund 200 Mitarbeiter geben Täglich Ihr Bestes um innovative und hochwertige Produkte zur Verfügung zu stellen.

Telenot Electronic GmbH

Telenot Electronic GmbH

Telenot ist ein führender deutscher Hersteller von elektronischer Sicherheitstechnik und Alarmanlagen mit Hauptsitz in Aalen, Süddeutschland. Die Produkte verfügen über Einzel- und Systemanerkennung der VdS Schadenverhütung, des VSÖ Verbandes der Sicherheitsunternehmen Österreich und des SES Verbandes Schweizer Errichter von Sicherheitsanlagen. VdS, VSÖ und SES sind offizielle Organe für die Prüfung und Anerkennung von Sicherheitsprodukten. Sicherheitslösungen von Telenot finden sich in Privathaushalten, kleinen und mittleren Unternehmen, im Einzelhandel, der Industrie und der öffentlichen Hand.

Passende Referenzen

Unsere Kunden entscheiden sich für uns und unsere Lösungen um Ihre Sicherheit zu erhöhen. Wir sehen Referenzen als empfindliche Daten an und sehen uns in der Pflicht auch mittels Diskretion den Schutz unserer Kunden zu wahren. Aus diesem Grund verzichten auf darauf Namen zu nennen und Kundenlogos zu zeigen.

Einbruchmeldeanlage für ein Haus in Aschaffenburg

Gefahrenmeldeanlagen für private Mehrgenerationenhäuser werden von AVT GmbH professionell geplant und umgesetzt. Ganz gleich ob es sich um eine herkömmlich verdrahtete Einbruchmeldeanlage in einem Neubau handelt oder um eine Funk-Einbruchmeldeanlage die nachträglich in Bestandsgebäude installiert wird. Zusätzlich lassen sich unsere System mit Rauchwarnmeldern und Überfalltastern ergänzen was Ihre Sicherheit deutlich erhöht.

Sicherheitslösung für ein Softwareunternehmen aus Aschaffenburg

Ein weltweit operierendes Softwareunternehmen mit verschiedenen Standorten in Deutschland zählt auf unser Know How wenn es um die Sicherheit geht. Wir betreiben dort sowohl Einbruchmeldesysteme als auch die Zutrittskontrolle und die Fluchtwegsteuerungen.

Sicherheitslösung für ein Verlagsunternehmen aus Neu Isenburg

Egal ob Verlag, Behörde, Praxis, Kanzlei, Büro- oder Industriegebäude als auch Einfamilienhäuser. Profitieren Sie von unsere langjährigen Erfahrung im Bereich der Sicherheitstechnik. Wir sind darauf spezialisiert Ihnen die richtige und qualitativ Hochwertige Lösung anzubieten die Ihnen die Sicherheit bietet die Sie benötigen und wünschen.

Sicherheitslösung für langjährigen Kunden aus Aschaffenburg

Die Absicherung von großen Industrie- und Produktionsbetrieben gehört für unsere Fachleute zum Kerngeschäft. Oft geht es dabei nicht bur um herkömmliche Sicherheitstechnik die vor Einbruch, Brand und Spionage schützt. Es gibt immer wieder Anforderungen Videoüberwachunskameras zum überwachen von verschiedenen Produktionsprozessen einzubinden. Auch die Zeiterfassung und Zutrittskontrolle setzten wir standortübergreifend um.

Sicherheitslösung für Pharmakonzern aus Mainz

Seit vielen Jahren dürfen wir namenhafte Unternehmen im Rhein/Main Gebiet auf dem dem Gebiet der Sicherheitstechnik betreuen. Viele davon sind in der Medizin- und Chemieindustrie ansässig. Gerade bei der Verarbeitung von Chemikalien ist es wichtig seine Gebäude vor dem Zugriff unerwünschter Personen professionell abzusichern.

Sicherheitslösungen bei Getränke- und Lebensmittelherstellern aus Mainz

Seit vielen Jahren setzt eine große Kellerei auf unsere Sicherheitstechnik. Über verschiedene Gebäude hinweg laufen dort Videoüberwachungsanlagen, Einbruchmeldeanlagen und Zutrittskontrollsysteme mit denen zur gleichen Zeit auch eine Zeiterfassung realisiert wird.

Sicherheitslösungen für ein Autohaus aus Kleinostheim

Autohäuser haben in der Regel erhebliche Werte in Ihren Räumlichkeiten und auf dem Gelände stehen. Immer wieder kommt es vor, dass sich dadurch Neider zur Sachbeschädigung verleiten lassen. AVT sichert daher verschieden Autohäuser mit Einbruchmeldeanlagen und Videoüberwachunssystemen ab. Zum einen schrecken sie viele Täter von vorne herein ab. Sollte es doch zu einen Einbruch oder zur Sachbeschädigung kommen erzeugt der Alarm Zeitdruck bei den Tätern und verscheucht sie. Eine professionelle Videoüberwachung die qualitativ Hochwertige Bilder liefert hilft dabei die Ermittlungen zu beschleunigen und die Täter zu identifizieren.

Sicherheitslösungen für ein Einfamilienhaus in Freigericht

Gefahrenmeldeanlagen für private Einfamilienhäuser werden von AVT GmbH professionell geplant und umgesetzt. Ganz gleich ob es sich um eine herkömmlich verdrahtete Einbruchmeldeanlage in einem Neubau handelt oder um eine Funk-Einbruchmeldeanlage die nachträglich in Bestandsgebäude installiert wird. Zusätzlich lassen sich unsere System mit Rauchwarnmeldern und Überfalltastern ergänzen was Ihre Sicherheit deutlich erhöht.

Downloads

Das Sicherheitspaket compact easy

Das Sicherheitspaket compact easy

Das Funk-Alarmsystem compact easy ist für den Einsatz im privaten und klein- gewerblichen Bereich vorgesehen. Die Einbruchmelderzentrale verwaltet zwei Sicherungsbereiche und ist für den Aufbau mittlerer Sicherungsanlagen geeignet.

Brandwarnanlage hifire® 4100

Brandwarnanlage hifire® 4100

Höchste Sicherheit und Flexibilität für alle Sicherheitsanforderungen im Sonderbau. Durch den modularen Aufbau kann die Brandwarnanlage hifire 4100 an Objekte unterschiedlichster Größe angepasst werden. Unterschiedliche Meldertypen in Loop oder Funktechnik (auch im Mischbetrieb) ermöglichen die leichte Integration besonders in Bestandsbauten.

FAQs

Wir geben hier Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Lösungen.

Ab wann ist eine Brandmeldeanlage vorgeschrieben?

Automatische Brandmeldeanlagen (BMA) haben die Aufgabe, einen Brand in der frühen Entstehungsphase selbstständig anhand von Begleiterscheinungen wie Rauch, Flammen, Hitze, Gase zu erkennen, die Nutzer des Gebäudes zu alarmieren und die Brandmeldung an eine Hilfe leistende Stelle (Feuerwehr) weiterzuleiten.

Quelle: https://www.baunetzwissen.de/brandschutz/fachwissen/brandmeldeanlagen/brandmeldeanlagen-in-sonderbauten-3906729